Kontakt

Feuerwiderstandsklassen

Feuerwiderstandsklassen sagen viel über das Brandverhalten einzelner Bauteile aus.

Die Bedeutung der einzelnen Bestandteile der Kennzeichung:

Feuerwiderstandsklassen Bedeutung

Feuerwiderstandsklassen von Bauteilen nach DIN 4102, Tab. 2

Bauaufsichtliche Anforderung Feuerwiderstandsklasse nach DIN 4102-2 Kurzbezeichnung nach DIN 4102-2
feuerhemmend Feuerwiderstandsklasse F-30 F 30-B
Feuerwiderstandsklasse F-30 und in den wesentlichen Teilen aus "nichtbrennbaren" Baustoffen F 30-AB
feuerhemmend und aus "nichtbrennbaren" Baustoffen Feuerwiderstandsklasse F-30 und aus "nichtbrennbaren" Baustoffen F 30-A
hochfeuerhemmend Feuerwiderstandsklasse F-60 und in den wesentlichen Teilen aus "nichtbrennbaren" Baustoffen F 60-AB
Feuerwiderstandsklasse F-60 und aus "nichtbrennbaren" Baustoffen F 60-A
feuerbeständig Feuerwiderstandsklasse F-90 und in den wesentlichen Teilen aus "nichtbrennbaren" Baustoffen F 90-AB
feuerbeständig und aus "nichtbrennbaren" Baustoffen Feuerwiderstandsklasse F-90 und aus "nichtbrennbaren" Baustoffen F 90-A
Feuerwiderstandsklasse F-120 und aus "nichtbrennbaren" Baustoffen F 120-A
Feuerwiderstandsklasse F-180 und aus "nichtbrennbaren" Baustoffen F 180-A

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
 

Anzeige entfernen
Weihnachten 2016
Close Button