Kontakt

Rudern gegen Krebs in Neuruppin auf dem Ruppiner See

Unter dem Motto „Rudern gegen Krebs“ startete unser Team zur 7. Benefizregatta am 06. September 2014 mit zwei Booten.

2005 wurde die Idee dieser Regatta in Mainz geboren und hat sich seitdem sehr erfolgreich zu einer bundesweiten Bewegung entwickelt. Mannschaften aus Wirtschaft und Gesellschaft, Krankenhaus- und Klinikpersonal, aber auch betroffene Patienten setzten sich mit der Unterstützung örtlicher Rudervereine auch ohne Ruder-Erfahrung für den guten Zweck gemeinsam ins Boot.
Die Stiftung Leben mit Krebs - die Initiatorin der Benefizregatta - fördert mit dem Erlös der Regatta das Projekt „Sport zum Leben“ am Onkologischen Schwerpunkt Brandenburg/Nordwest im Rehazentrum Alte Schwimmhalle in Neuruppin.
Mit diesem Engagement helfen die Teilnehmer und Sponsoren bei den Bemühungen, die Lebensqualität von Menschen mit der Diagnose Krebs nachweisbar zu verbessern. Schon heute profitieren viele Patienten in sportmedizinisch begleiteten Gruppen von diesem Einsatz. Die Stiftung Leben veranstaltet die Neuruppiner Regatta zusammen mit dem Onkologischen Schwerpunkt Brandenburg / Nordwest e.V. und dem Neuruppiner Ruder-Club e.V.

Weitere Infos finden Sie hier: www.rudern-gegen-krebs.de

Besonders stolz sind wir auf unser Boot, dass es sogar auf den 3. Platz mit einer Zeit von 1:35,10 im Finale C geschafft hat.
Auch die Ergebnisse unseres Anfängerteams mit einer Zeit von 1:55,49 kann sich sehen lassen.
Insgesamt war es eine gelungene Regatta, bei dem unsere Mannschaften und das
Anfeuerungsteam sehr viel Spaß hatten. Nach diesem Fazit haben wir uns fest vorgenommen im nächsten Jahr wieder für diesen guten Zweck dabei zu sein.
 

Anzeige entfernen